Sie sind hier:

GeoInformation Bremen - Vermessungen

Verbindung mit der BSAG suchen

Landesvermessung Im Rahmen der Landesvermessung wird die Gestalt der Erdoberfläche ermittelt. Die dabei entstehenden und ständig aktuell gehaltenen Lage-, Höhen- und Schwerefestpunktfelder bilden den einheitlichen geodätischen Raumbezug für alle grundstücks- und landschaftsbezogenen Objektvermessungen wie z. B. die Vermessungen für das Liegenschaftskataster. Die Satellitenvermessung verdrängte dabei in dem letzten Jahrzehnt die klassischen Methoden der Winkel- und Streckenvermessung. Auch für die Schwere- und die Höhenbestimmung wird sie zunehmend eingesetzt. Liegenschaftsvermessung Als Liegenschaftsvermessungen werden Vermessungen bezeichnet, die zur Neueinrichtung, Erneuerung oder Fortführung des Liegenschaftskatasters dienen. Zu den Liegenschaftsvermessungen gehören, Zerlegungen von Flurstücken, Einmessungen von Gebäuden und Grenzfeststellungen. Städtebauliche Vermessungen GeoInformation Bremen führt Vermessungsarbeiten für Planung, Absteckung, Bau- und Nachkontrolle im Rahmen der Stadtplanung, für den Wohnungsbau, den Straßen- und Brückenbau, die Ver- und Entsorgung u. a. auf Antrag aus. Umfangreiche Datenbestände aus früheren Vermessungen sind im unmittelbaren Zugriff. Auch die Herstellung qualifizierter Lagepläne gehört zum Leistungsspektrum.

  • +49 421 3615592 / +49 421 3614653