Sie sind hier:

Justizvollzugsanstalt Bremen (JVA) - Werkstätten

Verbindung mit der BSAG suchen

In unseren Produktionsstätten und Wirtschaftsbetrieben arbeiten Insassen der Justizvollzugsanstalt Bremen. Die Betriebe sind mit Laderampen versehen und mit modernsten Gerätschaften/Transportmitteln ausgestattet. Die Krankapazität beträgt bis zu 5 Tonnen. Es können LKW jeder Größe be-und entladen werden. In unserer Schlosserei fertigen wir folgende Metallarbeiten: Schmiedeeiserne Zäune und Tore, Überdachungen, Vordächer, Innen- und Außentreppen, Balkon-und Fenstergeländer, Zier- und Fenstergitter, Fahrradständer, Bänke Zuarbeiten wie Bohren, Fräsen, Schneiden, Kanten, Schutzgas- und Elektrodenschweißen In unserer Tischlerei fertigen wir folgende Holzarbeiten: Fenster, Türen, Treppen, Büro- und Kleiderschränke,Betten, Regale, Bänke, Pergolen, Gartentore und Gartenzäune, Einbaumöbel für Küche, Bad und Dachschrägen, Zuarbeiten wie Bohren, Fräsen, Hobeln sowie Zuschneiden In den Stücklohnbetrieben werden Konfektionierungsarbeiten aller Art erledigt: Sortier-, Etikettier- und Verpackungsarbeiten, Broschüren und Werbematerialien falzen, heften, bekleben, kuvertieren, Zusammenstellen von Seminar- und Schulungsunterlagen Vor- und Endmontagearbeiten: Teile stecken, verschrauben, löten, bohren, klemmen, abisolieren, kleben, schneiden etc. Unsere Wäscherei bietet das Waschen von Flachwäsche/Mangelwäsche wie z.B. Bettwäsche, Bettlaken, Kopfkissen und Handtücher an. Weiterhin bieten wir Unternehmen/Jungunternehmen die außerordentliche Möglichkeit und Chance in unseren Betriebsstätten auf unserem Anstaltsgelände selbständige Unternehmerbetriebe zu gründen. In dieser Konstellation werden entsprechende Räumlichkeiten/Lagerhallen und Arbeitskräfte innerhalb der Justizvollzugsanstalt an externe Unternehmer vermietet.

  • (0421) 361-15763