Sie sind hier:

Schule am Buntentorsteinweg

Verbindung mit der BSAG suchen

Die Ganztagsgrundschule am Buntentorsteinweg ist eine dreizügige Schule im Stadtteil Neustadt/Buntentor/Huckelriede. Hier werden ca. 250 Schülerinnen und Schüler in 12 jahrgangsübergreifenden Lerngruppen 1/2 und 3/4 unterrichtet. Das Kollegium der Schule besteht zur Zeit aus 35 Kolleginnen und Kollegen: Dazu gehören 19 Lehrerinnen und Lehrer, zwei Sonderschullehrerinnen, zwölf sozialpädagogische MitarbeiterInnen, die in den "Freien Lernzeiten" der Ganztagsschule mitarbeiten, eine Schulassistentin und ein Schulsozialarbeiter.

Schulgebäude:

Unsere Schule besteht aus drei Gebäuden im klassizistischen Baustil, einem Neubau und einer Turnhalle. Im Hintergebäude an der Hardenbergstraße befinden sich acht Klassenräume und fünf Räume für selbständiges Arbeiten oder Freizeitangebote im Ganztag. Diese Räume sind durch Fenster und Glastüren mit den Klassenräumen verbunden und ermöglichen Sichtkontakt zwischen den Kindern und den Pädagogen. Im Tiefgeschoss sind noch ein Raum für Förderarbeit in kleinen Gruppen und ein Bewegungsraum.
Im Mittelgebäude sind Klassen in Doppelräumen untergebracht, die aufgrund einer Raumzusammenlegung gute Möglichkeiten für differenzierenden, integrativen Unterricht bieten. Im Erdgeschoss liegen - mit einem gesonderten Eingang - der Musikraum, die Kinderküche und mehrere Freizeiträume.
Im Vordergebäude am Buntentorsteinweg sind der Fremdsprachen- und Sprachförderraum sowie das Büro des Hausmeisters untergebracht.
Außerdem stehen den Schulkindern eine Schülerbücherei, ein Computerraum und ein Sprachenraum zur Verfügung.
Seit August 2007 ist unser Neubau fertig. Hier befinden sich im Erdgeschoss Mensa und Küche, im 1. Stock Büros von Schulleitung und Sekretärin sowie die Arbeitsräume der MitarbeiterInnen.

Im 2. Stock ist die Werkstatt untergebracht (Werken, Töpfern, Malen, u.ä.).

Schulhof:

Unser Schulhof bietet den Kindern Klettergerüste, Tischtennisplatten, Fußballtore und Platz für freie Bewegung. Zum Außenbereich der Schule gehören auch ein Schulgarten, eine Fahrradwerkstatt mit Fahrradparcour und ein Spielehaus mit Spielzeugausgabe durch Eltern für die Hofpausen..

Ganztagsschule:

Die Grundschule am Buntentorsteinweg ist eine Ganztagsschule in gebundener Form. Alle Kinder verbringen den ganzen Tag - das bedeutet von 8 bis 16 Uhr - in der Schule. An zwei Tagen (dienstags und freitags) besteht die Möglichkeit, um 14 Uhr nach Hause zu gehen.
Unterricht und Angebote werden über den ganzen Tag verteilt, anstrengende und entspannende Phasen wechseln sich ab (Rhythmisierung). Hausaufgaben werden zu Schulaufgaben, und mittags gibt es ein warmes Essen. Wir wollen so mehr Zeit und mehr Ruhe für das Lernen schaffen, abwechslungsreiche Freizeitangebote bereitstellen, durch den Wechsel von Unterricht und Angeboten dem Lernrhythmus der Kinder entgegenkommen, außerschulische Lern- und Freizeitangebote in die Schule hineinholen bzw. außerschulische Lernorte intensiver nutzen.
Über das tägliche Unterrichts- und Freizeitangebot hinaus gibt es je nach Bedarf einen kostenpflichtigen Früh- und Spätdienst.

Zu unserem Schulkonzept gehört jahrgangübergreifendes Lernen das heißt, Kinder der Jahrgänge 1/2 sowie 3/4 werden gemeinsam in einer Lerngruppe unterrichtet. Dadurch wollen wir der Unterschiedlichkeit der Kinder gerecht werden: Jedes Kind arbeitet auf seinem individuellen Lernstand. Das ermöglicht das Lernen voneinander und gibt Raum für selbstständiges Arbeiten. In enger Zusammenarbeit mit Kindergärten stimmen wir die gemeinsame Bildungsarbeit ab und ermöglichen eine zweite Einschulung im Februar.