Sie sind hier:
  • Behörden
  • Erwachsenenschule (Schulzentrum für Erwachsene)

Erwachsenenschule (Schulzentrum für Erwachsene)

Verbindung mit der BSAG suchen

Die Erwachsenenschule Bremen (EWS) ist eine öffentliche Schule des Zweiten Bildungsweges. Wir bieten Erwachsenen Bildungsgänge an, die zur Erweiterten Berufsbildungsreife, zum Mittleren Schulabschluss, zum schulischen Teil der Fachhochschulreife und zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur) führen. Die Bildungsgänge finden vormittags, nachmittags und abends statt und werden in Vollzeit- und in Teilzeitform (=berufsbegleitend) angeboten.

Die Bildungsgänge der Sekundarschule zur Erlangung der Erweiterten Berufsbildungsreife und des Mittleren Schulabschlusses beginnen halbjährlich jeweils nach den Sommerferien und im Februar. Das Kolleg beginnt nach den Sommerferien, das Abendgymnasium nach den Sommerferien und im Februar, je nach den individuellen Eingangsvoraussetzungen.

Die Bildungsgänge werden nach den Bestimmungen des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAföG) gefördert.

Die Termine der Informationsabende und des Bewerbungsschlusses werden auf unserer Homepage www.erwachsenenschule.de bekannt gegeben.

Hier kann man sich für die Sekundarschule (Erweiterte Berufsbildungsreife; Mittlerer Schulabschluss) anmelden: http://anmeldung.erwachsenenschule.de/

Die Erwachsenenschule führt auch die externen Prüfungen zur Erlangung der Erweiterten Berufsbildungsreife, des Mittleren Schulabschlusses und der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) durch; ferner werden auch Prüfungen zum staatlich anerkannten Übersetzer oder Dolmetscher (Zielsprachen: Englisch, Französisch, Spanisch) abgenommen.