Sie sind hier:

Kippenberg-Gymnasium

Verbindung mit der BSAG suchen

Das Kippenberg-Gymnasium ist seit dem Schuljahr 2004 / 2005 ein durchgängiges Gymnasium mit achtjährigem Bildungsgang (Klassen 5 bis 12). Zur Zeit besuchen 1289 Schülerinnen und Schüler unsere Schule. Sie werden von 96 Lehrkräften unterrichtet, darunter neun Referendarinnen und Referendare.

Das Schulgelände ist geprägt von sechs jüngeren einzeln stehenden Häusern und einer Kaufmannsvilla (Biermann-Villa 1912, auch genannt "Haus Blumeneck", jetzt Vietor-Haus), die ebenfalls für Unterrichtszwecke genutzt wird.

Die Gebäude des Kippenberg-Gymnasiums wurden in den Jahren 2002 und 2003 umfassend und aufwendig saniert. In den Sommerferien 2008 folgten die Renovierung der Aula und wesentliche Neuinstallationen in den naturwissenschaftlichen Fachräumen. 2010 werden in den Fachräumen der Naturwissenschaften die Arbeitstische und Sammlungen erneuert. Ebenfalls in diesem Jahr wird im ehemaligen Schachgarten der Schule eine neue Pausenhalle mit Mittagessenversorgung errichtet.

Das Kippenberg-Gymnasium achtet sehr darauf, dass Verunreinigungen und Beschädigungen möglichst sofort beseitigt und behoben werden, damit unsere Schülerinnen und Schüler und die Lehrkräfte in einem Gebäude arbeiten können, das ihnen durch sein Erscheinungsbild eine hohe Wertschätzung vermittelt.