Sie sind hier:

Liegeplatzvergabe für Auflieger

Als Auflieger bezeichnet man ein Schiff, das zeitweise außer Betrieb genommen wird.

Zuweisung eines Liegeplatzes an einer öffentlichen Kaje

Voraussetzungen

formloser Antrag an das örtlich zuständige Hafenamt

Zuweisung bei Verfügbarkeit, gegebenenfalls mit Auflagen

Weitere Hinweise

Der Antrag ist formlos und kann mündlich, telefonisch, per Email und schriftlich erfolgen.

Welche Fristen sind zu beachten?

Antrag muss vor Einnahme des Ablegerplatzes vorliegen.

Wie lange dauert die Bearbeitung

Kurzfristig

Welche Gebühren/Kosten fallen an?

75,00 EUR für max. 3 Monate