Sie sind hier:
  • Dienstleistungen
  • Lernportal "Ausbildung sozialpädagogischer Fachkräfte" zur Erlangung der staatlichen Anerkennung für sozialpädagogische Berufe

Lernportal "Ausbildung sozialpädagogischer Fachkräfte" zur Erlangung der staatlichen Anerkennung für sozialpädagogische Berufe

Mit Hilfe des Lernportals wird das Anerkennungsjahr für sozialpädagogische Berufe begleitet. Hier können Sie Kontakt mit Ihrer Fachberatung aufnehmen oder die nächsten Termine Ihrer praxisbegleitenden Ausbildungsveranstaltungen einsehen. Außerdem aktualisieren Sie hier Ihre persönlichen Daten.

Das Lernportal unterstützt die Durchführung des Anerkennungsjahres.

Voraussetzungen

Sie müssen im Verfahren zur Erlangung der staatlichen Anerkennung als Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Elementarpädagoge*in oder Sozialarbeiter*in sein und eine Zugangsberechtigung zum Portal besitzen.

Welche Unterlagen benötige ich?

  • Praxisstellenmeldung der jeweiligen Berufsgruppe oder Antrag auf Anrechnung

Sie melden sich über eine Praxisstellenmeldung oder aufgrund eines anderen Verfahrens (z.B. Gleichstellung) zur Erlangung der staatlichen Anerkennung im Ausbildungsbereich an. Sie erhalten dann von uns Ihre Zugangsdaten sowie weitere Informationen zum weiteren Vorgehen.

Rechtsgrundlagen

Welche Fristen sind zu beachten?

Wenn Sie ein Anerkennungsjahr absolvieren, sollte die Praxisstellenmeldung spätestens 2 Monate vor Beginn vorliegen (siehe Dienstleistungsbeschreibung „Praxisstellenmeldung“).