Sie sind hier:

Grünabfall entsorgen

Wenn Sie Laub, Rasen- oder Strauchschnitt nicht selbst kompostieren möchten, können Sie dies als Grünabfall über die Recycling-Stationen entsorgen.

Gartenabfälle bis mximal 1 m³ pro Anlieferung können Sie bei allen Recycling-Stationen abgeben. Baumstämme und -stubben werden nur auf der Recycling-Station Blockland angenommen. Gartenabfälle über 1 m³ sind gebührenpflichtig und können nur bei der Blocklanddeponie entsorgt werden. Die Gebühren für die Anlieferung auf der Blocklanddeponie betragen:

  • bei der Anlieferung von Garenabfällen aus Haushaltungen größer 1 m³ je Menge 60,00 Euro
  • für Mengen unterhalb 400 kg. pauschal 20,00 Euro*.

*Gebührenordnung für die Abfallentsorgung in der Stadtgemeinde Bremen vom 19.November 2013 (Brem. GBI. Seite 581)

Voraussetzungen

Privathaushalte, die an die kommunale Abfallentsorgung angeschlossen sind.

  • Bitte liefern Sie die Grünabfälle so an, dass sie gefahrlos von einer Person über eine Treppe in den Container geladen werden können (z. B. in Säcken, Körben oder Kartons).
  • Transportgebinde, die breiter sind als die Containeraufgänge oder nur von zwei Personen transportiert werden können, werden aus Sicherheitsgründen abgewiesen.

Weitere Hinweise

Das sind Gartenabfälle:

  • Laub, Gras, Strauch- und Baumschnitt bis 10 cm Durchmesser und maximal 2 m länge

Das sind keine Gartenabfälle:

  • Küchenabfälle, Baumstämme oder -stubben (siehe Hinweis oben), Bauholz (zum Beispiel Zäune, Palisaden, Sandkisten), Tierstreu, Grassoden, Steine, Erde

Hinweise zur Anlieferung:

  • Bitte liefern Sie die Gartenabfälle so an, dass die Abfälle gefahrlos von einer Person über eine Treppe in den Container geladen werden können (zum Beispiel ind Säcken, Körben oder Kartons).
  • Transportgebinde, die breiter sind als die Containeraufgänge oder nur von zwei Personen transportiert werden können, werden aus Sicherheitsgründen abgewiesen. Ebenso werden auf offenen Planen transportierte Gartenabfälle nicht angenommen.

Tipp:

Kompostieren Sie Gartenabfälle im eigenen Garten. Damit produzieren Sie eigenen Kompost und vermeiden Transporte zu den Recycling-Stationen.

Wie lange dauert die Bearbeitung

In Stoßzeiten kann es punktuell zu Wartezeiten kommen oder wenn ein Austausch der Grünabfallcontainer notwendig ist.

Welche Gebühren/Kosten fallen an?

Bei Anlieferungen bis zu 1 m³ fallen keine Gebühren an. Mengen darüber hinaus werden nur an der Station Blockland zu einer Pauschalgebühr von 20,- € angenommen.