Sie sind hier:

Amt für Soziale Dienste

Verbindung mit der BSAG suchen

Das Amt für Soziale Dienste mit seinen sechs in der Stadt verteilten Sozialzentren und den "Häusern der Familie" bietet Beratung und Hilfen für junge Menschen und Erwachsene in allen Lebenslagen, in denen Unterstützung gefragt und geboten ist.

Wenn Sie eine Tagesbetreuung für Ihr Kind suchen, Erziehungsberatung brauchen oder Hilfe bei der Durchsetzung des Unterhaltsanspruchs Ihres Kindes benötigen, wenn Ihr Einkommen nicht für Ihren Lebensunterhalt ausreicht, wenn Sie krank, behindert oder älter sind und sich nicht selbst helfen können, oder als Asylbewerber/in in Bremen leben und Hilfe brauchen - wenden Sie sich an das für Sie zuständige Sozialzentrum, und wir werden gemeinsam mit Ihnen nach der Lösung für Ihr Problem suchen. Auch wenn Sie Ideen haben für Verbesserungen im Quartier, in dem Sie leben, oder sich an der Neugestaltung eines Kinderspielplatzes beteiligen wollen, sind Sie bei uns richtig.

Viele engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes und der Sozialzentren geben sich große Mühe, im Rahmen der rechtlichen Gegebenheiten und ihrer Möglichkeiten zu helfen. Sie sind dabei auf Ihre Mitwirkung angewiesen.