Wenn Sie eine Bestandsaufnahme der sozialen Lage in der Freien Hansestadt Bremen benötigen, finden Sie alle relevanten Informationen im regelmäßig veröffentlichten Armuts- und Reichtumsbericht.

Armuts- und Reichtumsberichte des Senats der Freien Hansestadt Bremen tragen den Titel „Lebenslagen im Land Bremen“ und stellen eine Bestandsaufnahme der sozialen Lage im Bundesland Bremen dar. Ziel des Berichtes ist es, die Armutssituation im Land Bremen darzustellen und politische Handlungsoptionen aufzuzeigen.

Der erste Armuts- und Reichtumsbericht erschien nach einem öffentlich und fachöffentlich geführten Diskussionsprozess im Juni 2009. Er umfasst den Untersuchungszeitraum 2000 - 2007. Zur Fortschreibung der Untersuchungsergebnisse erschien in den Jahren 2010 und 2011 jeweils ein Datenreport.

Der zweite Armuts- und Reichtumsbericht liegt ebenfalls bereits vor. Er umfasst überwiegend den Zeitraum 2007 - 2012.

Die ersten Armuts- und Reichtumsberichte können Sie hier herunterladen: http://www.soziales.bremen.de/sixcms/detail.php?gsid=bremen69.c.9894.de und den zweiten Armuts- und Reichtumsbericht hier: http://www.soziales.bremen.de/sixcms/detail.php?gsid=bremen69.c.43933.de