Sie sind hier:
  • Behörden
  • Die Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz

Die Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz

Die Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz im kleinsten Bundesland Deutschlands setzt sich zusammen aus Expertinnen und Experten der verschiedensten Fachrichtungen (Fachreferentinnen und Fachreferenten) und der Verwaltung (Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter) sowie der politischen Leitung aus Senatorin und Staatsrätin samt Senatorinnenbüro. Inhaltlich werden alle Themen bearbeitet, die mit der Gesundheit von Menschen zu tun haben. Unsere Aufgaben umfassen die einer klassischen Ministerialverwaltung. Es ist unser Ziel, bei Themen, die wichtig, innovativ und entwicklungsorientiert sind, Anstöße für die regionale und nationale Weiterentwicklung zu geben.